• Allgemein

schwerer Verkehrsunfall A9

Datum: 14. August 2018 
Alarmzeit: 13:20 Uhr 
Alarmierungsart: Funk, Pager, Sirene, Telefon 
Dauer: 3 Stunden 50 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > T10-VU-eingekl. Person  
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Süden 
Einsatzleiter: OBI Lienhart 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: KRFAS , MZF , RLF , VF  
Weitere Kräfte: Asfinag , FF Feldkirchen bei Graz , FF Unterpremstätten , Polizei , Rotes Kreuz  


Einsatzbericht:

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A9 Fahrtrichtung Süden wurden die Feuerwehren Seiersberg, Feldkirchen bei Graz sowie Unterpremstätten alarmiert.
Ein Mischwagen durchbrach aus bisher unbekannter Ursache die Mittelleitwand und kippte zur Seite. Weitere Fahrzeuge wurden dabei in den Unfall verwickelt.

3 Personen wurden unbestimmten Grades verletzt.

2018-08-14_VUA92-01 2018-08-14_VUA92-02 2018-08-14_VUA92-03 2018-08-14_VUA92-08