• Allgemein

Verkehrsunfall A9

Datum: 14. Juni 2018 
Alarmzeit: 08:17 Uhr 
Alarmierungsart: Funk, Pager, Sirene, Telefon 
Art: Technische Hilfeleistung  > T03-VU-Berg.-Öl  
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Süden 
Einsatzleiter: OBI Lienhart R. 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MZF , RLF , VF  
Weitere Kräfte: FF Unterpremstätten , Notarzt , Polizei , Rotes Kreuz  


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 Fahrzeugen auf der A9 Fahrtrichtung Süden rückten die Feuerwehren Seiersberg und Unterpremstätten aus.
Eines der beiden beteiligten Fahrzeugen wurde auf das Dach geschleudert, die Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und wurden vom Roten Kreuz versorgt.

Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und die auslaufenden Betriebsmittel gebunden.
Die Autobahn musste für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt werden.

2018-06-14_VUA9-01 2018-06-14_VUA9-02