Verkehrsunfall A9

Verkehrsunfall A9

Datum: 1. Juli 2022 um 07:36
Alarmierungsart: Funk, Pager, Sirene
Dauer: 2 Stunden 4 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > T03-VU-Berg.-Öl 
Einsatzort: A9 FR SLO
Einsatzleiter: OBI NEHL D.
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: KRFAS , MZF , RLF 
Weitere Kräfte: Asfinag , Polizei 


Einsatzbericht:

Am Freitagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A9 Fahrtrichtung Süden zwischen der Auffahrt Seiersberg und dem Knoten Graz-West.

Der Lenker eines PKW-Anhänger Gespanns hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Anhänger, beladen mit Licht und Tontechnik, blieb zwischen 1. und 2. Fahrspur auf der Seite liegen.

Die Einsatzstelle wurde durch die Kräfte der FF Seiersberg und der Asfinag abgesichert.
Nach dem Eintreffen eines Ersatzfahrzeuges konnte das Ladegut umgeladen werden.

Anschließend wurde der Anhänger durch ein Bergeunternehmen aufgestellt und abtransportiert.


Die FF Seiersberg möchte sich an dieser Stelle für die perfekte Zusammenarbeit mit der Asfinag, dem Bergeunternehmen und der Polizei bedanken.