Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 15. September 2020 
Alarmzeit: 14:00 Uhr 
Alarmierungsart: Funk, Pager, Sirene 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > T10-VU-eingekl. Person  
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Süden 
Einsatzleiter: LM Lippa 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: MZF , RLF  
Weitere Kräfte: Asfinag , BF Graz , Notarzt , Polizei , Rotes Kreuz  


Einsatzbericht:

Ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person ereignete sich gegen 14Uhr auf der A9 Fahrtrichtung Süden vor der Abfahrt Seiersberg.
Die Person musste mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde dem Roten Kreuz übergeben.