Unwettereinsätze 12.06

Datum: 12. Juni 2018 
Alarmzeit: 17:56 Uhr 
Alarmierungsart: Funk, Pager, Sirene, Telefon 
Dauer: 4 Stunden 4 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > T07-Unwetter  
Einsatzort: Gemeindegebiet 
Einsatzleiter: HBI Mühl 
Fahrzeuge: MZF , RLF , TLF , VF  
Weitere Kräfte: FF Kalsdorf bei Graz , Gemeinde Seiersberg-Pirka , Polizei  


Einsatzbericht:

Als am 12.06 gegen 17:56 das Unwetter über Seiersberg zog blieben auch wir nicht verschont.
Gegen 17:56 wurde durch einen Brandmeldeanlagenalarm die Sirene im Löschbereich Seiersberg ausgelöst.

Als die Fahrzeuge der Feuerwehr am Einsatzort eintrafen wurden über Funk bereits erste Unwettereinsätze durchgegeben.
So mussten in der Zeit von 17:45 bis 22:00 acht Einsatzadressen im Gemeindegebiet abgearbeitet werden.
Unter HBI Mühl R. wurde in der Zwischenzeit eine Einsatzleitung im Rüsthaus aufgebaut um weitere Einsätze zu koordinieren.

In Neuseiersberg wurde, mit Unterstützung der Teleskopmastbühne 24 der Freiwilligen Feuerwehr Kalsdorf, ein Baum, welcher auf ein Haus gefallen war, abgetragen.
Unter anderem mussten Äste welche auf das Gleis der GKB Trasse Höhe Gemeindeamt fielen entfernt werden.
Im Ortsteil Gedersberg wurden einige Straßen durch Bäume blockiert. In Zusammenarbeit mit dem Bauhof Seiersberg wurden die Bäume entfernt.